Förderprogramm „Menschen stärken Menschen“ der Stiftung Bildung

Die Betreute Grundschule kann über die Finanzierung des Projekts „Chancenpatenschaften“ durch das Bundesfamilienministerium einer begrenzten Gruppe Kindern die kostenlose Teilnahme an einer Kreativ-AG ermöglichen.

Wir möchten dieses Programm dieses Mal exklusiv den Viertklässlern anbieten.

Die AG beginnt am 25. Oktober, findet über 9 Treffen jeden Montag von 14:00 – 16:00 Uhr statt und endet vor den Weihnachtsferien. Sie wird geleitet von Jule Nachtigall, der Inhaberin der Ideenwerkstatt für Kunst und Kreatives.

Die teilnehmenden Schüler*innen sollen gemeinsam neue Materialien und Kreativ-Techniken kennenlernen und damit experimentieren. Neben dem Erwerb neuer motorischer Kompetenzen soll das Miteinander im Vordergrund stehen.

Im Projekt erlebt sich der/die Schüler/in als selbstwirksam und entwickelt dadurch Selbstbewusstsein, aus dem auch lernschwächere Kinder eine hohe Motivation schöpfen können.

Interessierte Kinder bzw. deren Eltern melden sich bitte verbindlich an. Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist auf 20 begrenzt.

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]