Sonne – Shopping – Museum

Endlich kehrt der Sommer auch mit Sonne zurück. Das sind ja gute Aussichten für unseren morgigen Ganztagsausflug in die Fantasterei. Damit unser Ferienbetreuungsabschlussgrillen auch klappt, machte sich ein Teil von uns mit Kochi auf den Weg, um genug Grillwurst (natürlich auch vegetarisch) für alle einzukaufen. Eine zweite Gruppe kaufte selbstständig alle Zutaten für das große Backevent mit Stummi ein. Die Kekse, die daraus entstanden gab es als „Nachtisch“.

„Sonne – Shopping – Museum“ weiterlesen

Ferienbetreuung; Start der 3. Woche

Das Sommerwetter lässt ja leider noch auf sich warten, aber was wäre die Ferienbetreuung ohne unsere Ausflüge.

Dani und Dani sind mit uns auf den Blücherplatz gegangen. Da war heute Wochenmarkt und wir haben uns beim Holzofenbäcker, beim Käsestand und bei einem Vater der Betreutenkinder mit vielen leckeren Sachen eingedeckt. Auf dem angrenzenden Spielplatz wurde dann alles bei einem ausgiebigen Frühstück verputzt. So gestärkt ist der Spielplatz dann natürlich noch zum Toben genutzt worden.

„Ferienbetreuung; Start der 3. Woche“ weiterlesen

Letzter Tag der zweiten Woche:)

Bei Kochis Angebot lief einem heute das Wasser im Mund zusammen. Zusammen mit den Kindern ging sie als erstes die Zutaten für ein (Schokoladen) Piratenschiff kaufen .Wieder in der Betreuten angekommen wurden die Zutaten gemischt und die beiden Kuchen kamen in den Backofen, während die Kinder sich mit dem Mittagessen stärkten. Nach dem Mittagessen wurden aus den Kastenkuchen zwei tolle Piratenschiffe gezaubert !

„Letzter Tag der zweiten Woche:)“ weiterlesen

Donnerstag – Kunsttag

In der Betreuten war heute viel los. Draußen bei Martin waren die Klassiker wieder beliebt: Im Klettergarten um die Wette klettern und bei der Platte hieß es wieder konzentrieren um im Finale zu stehen. Außerdem spielte Martin mit den Kindern „Go“, ein asiatisches Brettspiel. Im Bastelraum ließen die Kinder ihrer Fantasie freien Lauf. Aus Bügelperlen wurden Motive wie Pinguine, Blumen, Traumfänger und auch Dartscheiben gelegt. Das Edelsteinspiel und Drecksau/Drecksau-Sau schön wurden im Essraum rauf und runter gespielt. Wer es etwas ruhiger haben wollte konnte sich im Ruheraum entspannen.

„Donnerstag – Kunsttag“ weiterlesen

Die BieFlieWe.

Nach einer aufregenden Busfahrt, bei der der Busfahrer aussah wie ein Roboter, gingen Stummi und Pia mit den Kindern am Lorentzendamm entlang bis hin zur Stadtbücherei. Dort wurden Bücher gelesen ( die Olchis waren besonders beliebt), am Pc Wimmelbilder gespielt und auch die Wii kam zum Einsatz. Bevor es wieder zur Betreuten ging machten sie einen kurzen Stopp bei dem Eisparadies, wo die Kinder sich mit Schokoladeneis, Erdbeereis, Cookieeis etc. und einer extra Portion Streuseln stärkten.

„Die BieFlieWe.“ weiterlesen

Anfang der 2. Woche und endlich wieder ein bisschen Sonnenschein…

Deswegen fuhren Pia und Beatrice mit den Kindern zum Spielplatz im Schützenpark. Nach einigen anfänglichen Orientierungsschwierigkeiten kamen sie am Spielplatz an und los ging der Spaß 🙂 Die Kinder kletterten auf drei riesen Würfel, bauten mit einer Wasserbahn einen Damm und auch das Schaukeln durfte nicht fehlen. Selbst der kurze Regenschauer konnte den tapferen Kindern nichts anhaben.

„Anfang der 2. Woche und endlich wieder ein bisschen Sonnenschein…“ weiterlesen

Ende der ersten Woche :)

Die Kinder entschieden sich auch heute -je nach Interesse- für eine Aktivität. Martin hatte den Schulhof unter sich, wo die Kinder sich entweder mit Sandspielsachen eindeckten, Bälle für Platte, Fußball oder Basketball nahmen oder sich im Niedrigseilgarten vergnügten. Andere entschieden sich an den Reckstangen zu turnen, Pferd zu spielen oder genossen den Ruheraum für sich.

Pia öffnete die grüne Gruppe…und wie kann es auch anders sein…da wurden wieder fleißig Bügelperlenbilder gesteckt und auch gleich gebügelt, um sie mit nach Hause zu nehmen. Die Ausdauer, Geduld und der Spaß der Kinder daran ist wirklich zu bewundern!!!

„Ende der ersten Woche :)“ weiterlesen

4. Tag :)

Wie immer wurde fleißig und nach Herzenslust gespielt v.a. das Spiel DRECKSAU ist total beliebt. Danach sind wir alle verrückt; gebaut, gebastelt, gemalt und…wie kann es anders sein…jede Menge Bügelperlen nach Vorlage oder unserer eigenen Fantasie gesteckt . Draußen spielten einige von uns an der Rutsche Rettungsteam. Da zogen wir gefallene Kinder wieder hoch. Martin holte jede Menge Bälle vom Dach, schlichtete auch mal Streit…also der ganz normale Ferienbetreuungswahnsinn 😉 Heute war auch LEGO angesagt:

  • LEGO Minecraft,
  • LEGO Harry Potter,
  • LEGO Chima und
  • LEGO Star Wars…das war cool und hat voll Spaß gemacht X)
„4. Tag :)“ weiterlesen